Grünau - ein Artenreiches Wohngebiet
In Grünau kommen im Laufe eines Jahres mindestens 90 Vogelarten vor. Manche sind nur im Winter hier wie die Bergfinken oder die Saatkrähen, die wieder in ihre Brutgebiete im Nordosten Europas aufbrechen. Einige brüten   hier nicht, sondern überfliegen Grünau nur wie die Kormorane, wenn sie vom Kulkwitzer See zu den Schönauer Lachen wechseln.
Ab März kommen die Zugvögel zurück und lösen die Wintergäste ab. Es ist ein ständiges Kommen und Gehen.  Auch von den Säugetieren tauchen fast alle Arten, die in Leipzig und Umgebung vorkommen, mindestens zeitweise in Grünau auf. Selbst Rehe nutzen zum Beispiel die Zschampertaue, um vom Auwald bis zu den Kulkwitzer Lachen zu wandern. Säugetiere sind meist nachtaktiv und daher nur schwer zubeobachten. Aber zumindest Füchse und Hasen lassen sich regelmäßig sehen und sind wenig scheu.
Auch Zauneidechsen, Ringelnattern, Blindschleichen oder ausgewilderte Haustiere wie die aus Nordamerika stammmende Rotwangenschildkröte laufen einem in Grünau über den Weg.
Bald beginnt wieder das Konzert der Kröten und Frösche. Auch wenn es in Grünau keine Teiche oder Gewässer gibt, wenn man von Gartenteichen absieht, so an die zehn Amphibienarten lassen sich hören oder sehen.
Mit etwas Glück am Hafen, im Schönauer Park oder am Zschampert auch wieder Laubfrösche. Für die Vögel und viele andere Tiere ist Grünau ein attraktiver Lebensraum, weil es viele Grünflächen zwischen den Wohnblocks und an ihrem Rand gibt, die sich in ihrem Charakter deutlich unterscheiden:
Gärten, Schönauer Park, Lindenallee, die Hänge der S-Bahn Linie, Strauchstreifen längs einiger Straßen und Gehölze inmitten der Wohngebiete, selten gemähte Wiesen neben gepflegten Vorgärten. Wichtig ist, dass in Grünau viele heimische Pflanzen wachsen und es viele Wiesen gibt, die nur ein bis zweimal  pro Jahr gemäht werden.
In Grünau ist Wildnis in einer Dosierung zugelassen, mit der sich auch viele anfreunden können, die leicht über "Unkraut" wüten und Schandflecke schimpfen. Grünau ist über den Zschampert, den Elster-Saale-Kanal und über die Grünstreifen längs des Radweges auf der alten Bahnlinie nach Lützen sehr gut mit anderen artenreichen Lebensräumen verbunden. Wer Natur vor der Haustür erleben will, ist in Grünau richtig - mit seiner Artenvielfalt, die in anderen Leipziger Stadtteilen nur in Parks erreicht wird.
von Dr. Leonhard Kasek, Nabu Regionalverband Leipzig

Quelle: http://www.gruen-as.de/2011/21/artikel2.html
Grünau WK 1
Von der Grundsteinlegung am 1. Juni 1976 bis ans Ende der 1980er Jahre entstanden auf den Gemarkungen Kleinzschocher, Schönau, Lausen und Großmiltitz acht Wohnkomplexe  (1976–82: WK 1 bis 4, 1980–88: WK 5.1, 5.2 sowie 7 und 8) in industrieller Montagebauweise.
Mit 36.000 Wohnungen, in denen maximal 100.000 Menschen leben sollten, war Grünau zum Planungsbeginn (1974) somit die größte zusammenhängende Neubausiedlung im deutschsprachigen Raum.
WK 1 - Gärtnerstraße
Heute umfasst das Gebiet Grünau den Leipziger Stadtbezirk West mit den Ortsteilen Grünau-Ost, Grünau-Mitte, Grünau-Nord, Grünau-Siedlung, Lausen-Grünau, Schönau und Miltitz. Innerhalb Grünaus befand sich bis zum Abzug der sowjetischen Truppen eine Kaserne, die als „Russenkaserne“ bekannt war. Diese wurde jedoch zu Zeiten der Reichswehr erbaut und danach auch von der Wehrmacht genutzt. Auf diesem Gebiet, dem Schönauer Viertel, befinden sich heute neue Einfamilienhäuser und ein Einkaufszentrum.
WK 4 - Stuttgarter Allee

Grünau wird auch die Stadt in der Stadt genannt, obwohl es bis zur Wende fast ausschließlich als Wohnviertel fungierte. Doch mit den beiden großen Einkaufszentren kamen Mitte der 1990er Jahre auch die Arbeitsplätze nach Grünau. Des Weiteren entstanden hier auch ein Kino mit acht Sälen (Filmpalast Leipzig im Allee Center) und ein neues Schwimmbad (Grünauer Welle), welches dem im Südwesten Grünaus gelegenen Tagebaurestsee Kulkwitzer See, im Volksmund auch Kulke oder Kulki genannt, in Sachen Beliebtheit allerdings nicht den Rang ablaufen konnte. Mit einer S-Bahn- (S1) und vier Straßenbahnlinien (Linien 1 und 2, Endstelle Lausen; Linien 8 und 15, Endstelle Miltitz) ist die Anbindung an den Leipziger Nahverkehr nahezu optimal. Komplettiert wird das Angebot durch diverse Buslinien, welche Grünau mit seinen benachbarten Stadtteilen und den Städten Markranstädt und Markkleeberg verbinden. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Grünau_(Leipzig)

WK 7
Bilder von Grünau
...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 1)

Grünau Wohnkomplex 1

Grünau Wohnkomplex 1


Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3

Nr. 4

Nr. 5

Nr. 6

Nr. 7

Nr. 8

Nr. 9

Nr. 10

Nr. 11

Nr. 12

Nr. 13

Nr. 14

Nr. 15

Nr. 16
 

Die Galerie beinhaltet insgesamt 16 Bilder.

...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 2)

Grünau Wohnkomplex 2

Grünau Wohnkomplex 2


Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3

Nr. 4

Nr. 5

Nr. 6
 

Die Galerie beinhaltet insgesamt 6 Bilder.

...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 3)

Grünau Wohnkomplex 3

Grünau Wohnkomplex 3


Nr. 1
 

...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 4)

Grünau Wohnkomplex 4

Grünau Wohnkomplex 4


Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3

Nr. 4

Nr. 5

Nr. 6

Nr. 7

Nr. 8

Nr. 9

Nr. 10

Nr. 11

Nr. 12

Nr. 13
 

...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 5.1)

Grünau Wohnkomplex 5.1

Grünau Wohnkomplex 5.1


Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3

Nr. 4

Nr. 5

Nr. 6

Nr. 7

Nr. 8

Nr. 9
 

Die Galerie beinhaltet insgesamt 9 Bilder.

...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 5.2)

Grünau Wohnkomplex 5.2

Grünau Wohnkomplex 5.2


Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3
 

ein WK 6 gab es nicht, auf diesem Gelände war eine sowjeische Garnison, heute ist dort eine Eigenheimsiedlung entstanden
...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 7)

Grünau Wohnkomplex 7

Grünau Wohnkomplex 7


Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3

Nr. 4

Nr. 5

Nr. 6

Nr. 7

Nr. 8

Nr. 9

Nr. 10

Nr. 11

Nr. 12

Nr. 13

Nr. 14
 

...hier kommen noch einige Fotos aus dem Wohnkomplex (WK 8)

Grünau Wohnkomplex 8

Grünau Wohnkomplex 8


Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3

Nr. 4

Nr. 5

Nr. 6

Nr. 7

Nr. 8
 

 

 

Völkerschlacht Landschaftsbilder Leipziger Zoo Kanupark Grünau
Mendebrunnen Orchideen Gondwanaland Gästebuch von npages Berlin bei Nacht
Leipziger Strassenbahnen-Oldis Leipziger Strassenbahnen Insekten Belantis Berlin
         
nach oben        
Statistiken