Schleussig-Industriestraße-Könneritzstraße
Schleußig ist ein Stadtteil der sächsischen Großstadt Leipzig.
Er befindet sich etwa zwei Kilometer südwestlich der Innenstadt. Der Ortsteil Schleußig gehört zum Stadtbezirk Südwest, ist 2,2 km² groß und hat über 8000 Einwohner.
Schleußig ist der einzige Stadtteil Leipzigs, der vollkommen von Wasserwegen umschlossen und damit nur über Brücken erreichbar ist. Im Osten wird Schleußig durch das Elsterflutbett und im Westen durch den Flusslauf der Weißen Elster begrenzt. Das Elsterflutbett zweigt im Süden von Schleußig auf Höhe des Stadtteils Großzschocher von der Weißen Elster ab, ehe es sich im Norden Schleußigs mit der Weißen Elster kurz vor dem Elsterbecken am Palmenwehr wiedervereinigt. Schleußig ist bis auf einen kurzen Abschnitt an der Staatsstraße 46 Elsterfloßgraben über eine Schleuse vom Cospudener See - Neuseenland) erreichbar.
Der Stadtteil hat die Postleitzahl 04229.
Schleussig-Weisse Elster
Schleußig ist durch die Straßenbahn-Linien 1 und 2 mit der Innenstadt verbunden. Durch die Buslinie 60 besteht zudem eine ÖPNV-Verbindung nach Plagwitz und Lindenau sowie in die Südvorstadt und von dort über den Bayerischen Bahnhof weiter in den Leipziger Osten. Zur besseren Anbindung Schleußigs an das Leipziger Busnetz wurde 2010 die Linie 74 verlängert und bietet nunmehr Verbindungen Richtung Südvorstadt, Stötteritz und Lindenauer Markt.
Schleussig
...hier kommen noch einige Fotos von Schleußig

Schleußig

1 2


Nr. 1

Nr. 2
frühere 48. Polytechnische Oberschule

Nr. 3
ein Blick auf die Weisse Elster

Nr. 4
das sind die ehemaligen Buntgarnwerke - jetzt sind dort Lofts errichtet

Nr. 5
Blick auf die Brockhausstr. 11, dort habe ich bis 1978 gewohnt

Nr. 6
Industriestraße

Nr. 7
Brockhausstraße

Nr. 8
Alfred Frank Straße

Nr. 9
Alfred Frank Straße

Nr. 10
Brockhausstraße

Nr. 11
Könneritzstraße, in der DDR hieß sie Maurice Thorez Straße

Nr. 12

Nr. 13

Nr. 14
Blick auf ein früheres Verwaltungsgebäude der Gießerei in der Könneritzstraße

Nr. 15
Industriestraße, weiter hinten sieht man den Clara Zetkin Park

Nr. 16

Nr. 17
Könneritzstraße

Nr. 18

Nr. 19

Nr. 20
Holbeinstraße

Nr. 21

Nr. 22
ein Blick auf die Weisse Elster

Nr. 23

Nr. 24
Holbeinstraße

Nr. 25
Holbeinstraße, links sind die Lofts, die in den ehemaligen Buntgarnwerken gebaut wurden

Nr. 26
Holbeinstraße

Nr. 27
Brockhausstraße

Nr. 28
Industriestraße
 

1 2

Die Galerie beinhaltet insgesamt 43 Bilder.

<

Völkerschlacht Landschaftsbilder Leipziger Zoo Kanupark Grünau
Mendebrunnen Orchideen Gondwanaland Gästebuch von npages Berlin bei Nacht
Leipziger Strassenbahnen-Oldis Leipziger Strassenbahnen Insekten Belantis Berlin
         
nach oben        
Statistiken